Jubiläums-Eröffnungsfahrt an die Slowenische Adria Küste

Rosenstadt Portoroz – Rovinj – Triest

Jubiläums-Eröffnungsfahrt an die  Slowenische Adria Küste
Jubiläums-Eröffnungsfahrt an die  Slowenische Adria Küste
Jubiläums-Eröffnungsfahrt an die  Slowenische Adria Küste

Nahezu paradiesische und menschenleere Strände, ein Meer, welches klarer und wunderbarer nicht sein könnte und herrliche Ferienorte, deren bezaubernder Charme auch in der heutigen Zeit touristischer Entwicklung wenig von seinem ursprünglichen und sehr natürlichen Charme verloren hat. Genießen und erleben auch Sie eine Reise an die Slowenische Adria, die Ihnen fern von Alltagsstress mehr als einen Moment des Glücks offenbaren wird.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise
Wir starten unsere Jubiläums-Eröffnungsreise Richtung Slowenien und fahren über Nürnberg – München nach Österrreich, hier geht es weiter an Salzburg und Villach vorbei, dann erreichen wir die Slowenische Grenze, jetzt heißt es nur noch kurz durchhalten wir haben den größten Teil schon geschafft! Vorbei an Ljubljana nähern wir uns unserem vorläufigen Heimatort Portoroz.

2. Tag Istrien Rundfahrt
Nach dem Frühstück starten wir in Richtung Kroatien. Fahrt über die slowenisch-kroatische Grenze an der Stadt Umag vorbei bis nach Porec, auch die Perle Istriens genannt. Besichtigen Sie mit unserer Reiseleitung die Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Eupharasia Basilika (UNESCO Weltkulturerbe) und lassen sie sich vom Flair der Stadt verzaubern. Im Anschluss Weiterfahrt bis nach Rovinj. Das malerische Rovinj liegt zwischen Porec und Pula, die idyllische Kleinstadt zählt zu den schönsten Städten Kroatiens. Lassen Sie sich vom einzigartigen Flair und dem italienischen Charme der Stadt Rovinj verzaubern und genießen Sie „La Dolce Vita“ in der Vorzeigestadt Kroatiens. Am Nachmittag Fahrt durchs Landes­innere bis Motovun, einer typischen istrischen Festungsstadt. Hier kurzer Stopp, anschließend Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag Triest – Weinprobe – Portoroz
Am Morgen Fahrt nach Triest. Die prachtvolle Stadt mit viel Geschichte an der Grenze zwischen Italien und Slowenien die mehr als fünf Jahrhunderte unter der Herrschaft Österreichs war, hat einen ganz besonderen Charme und lädt zum verweilen ein. Unsere Reiseleitung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt, anschließend haben Sie Zeit die Stadt selbst zu erkunden. Am Mittag Weiterfahrt zu einem nahe gelegenen Weingut, hier erwartet Sie eine Weinprobe mit einem kleinen Snack. Im Anschluss fahren wir wieder Richtung Portoroz, wir besichtigen unsere Heimatstadt bevor wir zurück zum Hotel kommen.

4. Tag Die Küstenstädte Sloweniens
Heute fahren wir nach Koper. Im Zentrum der mittelalterlichen Altstadt liegt der Tito-Platz, an dem sich vom venezianischen Stil beeinflusste Sehenswürdigkeiten wie der Prätorenpalast und eine Loggia im gotischen Stil befinden. Nach der Besichtigung von Koper und einen kleinen Spaziergang über den Markt fahren wir weiter nach Izola. Die wunderschöne kleine Stadt erwartet sie mit ihrem einmaligen mediterranen Flair. Anschließend Weiterfahrt nach Piran und Besichtigung des Juwels der Mittelalterlichen Architektur.

5. Tag Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von der Adria Küste. Wir fahren wieder zurück über die Karawankenautobahn in die Ausgangspunkte.

Hotel

Das ****Hotel Histrion befindet sich bei der ehemaligen Klosterkirche St. Bernardin. Vom Hotel haben Sie direkten Zugang zum Meerwasserpark Laguna Bernardin. Die klimatisierten Zimmer im Hotel Histrion verfügen alle über einen eigenen Balkon mit Blick auf die Adria oder die Lagune mit einem einzigartigen kleinen Hafen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten der Unterkünfte gehören Kabel-TV, eine Minibar und ein Safe.

Termine und Preise

1. - 5. April 2019
5 Tage : Reisepreis p. P. 444 €
5 Tage : Frühbucherpreis bis 31.12.2018 p. P. 419 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 56 EUR
Ortstaxe ca. p. P. 1,50 EUR

Optionen

Eintritt Eupharasia Basilika Porec ca. p. P. 5,50 EUR