Informationen zur aktuellen Situation

Liebe Kunden,

die Situation um „Corona“ ist für unsere Branche eine extrem schwierige Zeit, für Ihr Verständnis danken wir Ihnen. Deshalb sind auch Mitarbeiter von uns in Kurzarbeit, und unser Büro ist nur stundenweise besetzt.

Unsere aktuellen Bürozeiten sind:
Montag – Freitag 09:00–12:00 Uhr


In dieser Zeit sind wir telefonisch unter 09521/8451 zu erreichen.

Außerhalb unserer Bürozeiten können Sie uns gerne eine E-Mail unter (info[at]frosch-busreisen.de) senden, die wir zeitnah beantworten werden. Oder sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter, dann rufen wir Sie gerne während unserer Bürozeiten zurück.

Sie können sich aber sicher sein, dass wir uns schnellst möglichst um Ihr Anliegen kümmern und freuen uns darauf, Sie…unsere Kunden recht bald wieder bei uns im Büro oder bei unseren Reisen, persönlich begrüßen zu können.

Bis dahin, bleiben Sie gesund und halten Sie zusammen!

Ihre Familie Frosch mit Team

Lago Maggiore

Die Oase Italiens

Lago Maggiore
Lago Maggiore
Lago Maggiore

Der Lago Maggiore ist für sein mildes Klima und seine faszinierende, abwechslungsreiche Landschaft bekannt. Eine herrliche Vegetation mit Oleandern, Palmen, Azaleen und Kamelien kennzeichnet seine Umgebung. Neben den herrlichen Naturschönheiten bietet der Lago Maggiore viele Kunstschätze. Auch die Perlen des Sees, die Borromäischen Inseln, können Sie bei dieser einzigartigen Reise bestaunen.

Reiseverlauf

1.Tag

Anreise über Ulm – Bregenz, durch die herrliche Bergwelt der Schweizer Alpen. Vorbei an Chur und Como nach Lugano. In einer umwerfenden Bergkulisse gelegen, überzeugt das schweizerische Lugano mit einer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Malerische Landschaften, historische Sakralbauten und viele weitere attraktive Highlights erwarten Sie. Nach dem Aufenthalt in Lugano fahren wir weiter Richtung Italien zu unserem Hotel. Am Abend 3-Gang-Menü im Hotel.

2.Tag

Nach dem Frühstück Abfahrt mit Reisebus nach Baveno. Wir fahren zunächst mit einem Privatmotorboot zur Insel Pescatori, die einzige Insel im See, die seit Beginn des 14. Jahrhunderts bis heute dauerhaft bewohnt ist. Freizeit für die Besichtigung. Weiterfahrt mit dem Privatmotorboot zur Insel Bella, der Palazzo Borromeo und seine Gärten sind ein Schmuckstück barocker Kunst, die durch das Wasser des Lago Maggiore gleiten. In den Gartenanlagen findet man allerlei exotische Blumen, Pflanzen, Bäume und Obstorten. Besichtigung der Inseln und danach geht es mit dem Privatboot weiter nach Stresa. Besichtigung der Perle des Lago Maggiore. Danach Treffpunkt mit Busfahrt und Rückfahrt ins Hotel.

3.Tag

Heute fahren wir zuerst nach Locarno. Hier angekommen, haben Sie genügend Zeit, um die lebendige Ortschaft der Schweiz zu erkunden. Locarno liegt am Nordufer des Lago Maggiore im Kanton Tessin und ist ein beliebter Urlaubsort für Erholungssuchende und Naturliebhaber. Den Charme der Stadt macht das mediterrane Flair aus. Die Szenerie ist geprägt vom Lago Maggiore und dem Alpenpanorama. Locarno hat viel Kultur- und Freizeitaktivitäten zu bieten. Beliebt ist das ganze Jahr über die Seepromenade, die zum Flanieren oder Verweilen einlädt. Die Stadt hat zahlreiche schöne Bauwerke zu bieten und strahlt eine italienische Kultur in der Altstadt aus. Nach der Besichtigung, Weiterfahrt nach Ascona. Besichtigung der Stadt. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

4.Tag

Am Morgen fahren wir nach Como. Die Stadt bildet heute das Zentrum der Seidenproduktion Oberitaliens. Besichtigen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten wie den Dom, die Basilika San Capoforo und die wunderschöne Seepromenade. Die Rückfahrt führt Sie heute an den Ortasee mit dem kleinen mittelalterlichen Dorf Orta. Der Ortasee ist der kleinste der oberitalienischen Seen und ist von einer traumhaften Hügellandschaft umgeben. Von der Piazza, dem zentralen Platz Ortas, eröffnet sich Ihnen ein wunderbarer Blick auf die gegenüberliegende Insel San Giulio. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen mit ihren urigen Geschäften und Restaurants.

5.Tag

Heute heißt es Abschied nehmen vom Lago Maggiore. Wir fahren wieder zurück durch die Schweizer Alpen in die Ausgangspunkte.

Termine und Preise

8. - 12. September 2021
5 Tage : Frühbucherpreis bis 25.06.2021 p. P. 469 €
5 Tage : nach 25.06.2021 p. P. 499 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 75 EUR

Zustiege / Abfahrtsorte

Haßfurt inklusive
Schweinfurt inklusive
Würzburg inklusive
Bamberg inklusive