Informationen zur aktuellen Situation

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Unsere Busse fahren wieder und wir freuen uns auf Sie!

Unser Büro ist aktuell von Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter 09521/8451 oder per Email unter info[at]frosch-busreisen.de

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Aktueller Stand zu Busreisen in Bayern

  • Gruppenreisen wieder möglich
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Bus
  • Alle Sitze dürfen besetzt werden


Wir freuen uns Sie wieder zahlreich bei uns an Bord begrüßen zu dürfen und Starten mit unseren Katalogreisen wieder ab Juli.

Ihre Familie Frosch mit dem gesamten Team von Frosch-Reisen

Herbstmomente am Gardasee

Riva – Limone – Malcesine – Bardolino – Sirmione

Herbstmomente am Gardasee
Herbstmomente am Gardasee
Herbstmomente am Gardasee
Herbstmomente am Gardasee

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise über Innsbruck – Brenner an den Gardasee. Unser Hotel liegt direkt am Nordufer des Sees.

2. Tag: Limone – Limonaia – Malcesine

Gut gestärkt nach dem Frühstück, erkunden wir mit unserer örtlichen Reiseleitung unseren Heimatort Riva del Garda. Im Anschluss fahren wir mit dem Schiff in das „Dorf der Zitronen“ nach Limone. Hier kleiner Rundgang mit anschließender Besichtigung „La Limonaia“ und Verkostung des berühmten Limoncello. Von hier aus fahren wir dann mit dem Schiff weiter nach Malcesine. Das überaus malerische Ortsbild wird von einer mächtigen Scaligerburg dominiert. Diese thront über dem mittelalterlichen Ortskern mit kleinen Plätzen, überwölbten Durchgängen und holprigen Pflasterwegen, die fast alle zum alten Hafen führen. Am Abend Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

3. Tag: Bardolino – Sirmione

Am Morgen starten wir unsere Fahrt Richtung Sirmione. Wir fahren mit unserer Reiseleitung an der Ostküste des Gardasees entlang und gelangen über Malcesine an die malerischen Orte Lazise, Garda und Bardolino um den Höhepunkt Sirmione zu erreichen. Nicht nur die einmalige Lage genau in der Mitte des Südufers auf einer schmalen Halbinsel, macht Sirmione einzigartig. Das ehemalige Fischerdörfchen hat sich heute ganz und gar dem Fremdenverkehr verschrieben. Gepflasterte Gässchen, liebevoll instandgehaltene historische Häuser, mit Blumen geschmückte Fassaden sowie noble Hotelanlagen und urige Gasthöfe sind nahezu überall zu finden. Möglichkeit für einen kleinen Stadtbummel durch die historische Altstadt. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen, genießen Sie die letzten Blicke auf den Gardasee. Wir treten unsere Heimreise an, fahren wieder über den Brenner – Innsbruck zurück nach Deutschland in die Ausgangpunkte.

Termine und Preise

15. - 18. Oktober 2020
4 Tage : Doppelzimmer p. P. 289 €
4 Tage : Frühbucherpreis pro Person bis 17.07.2020 p. P. 249 €
4 Tage : Frühbucherpreis pro Person bis 28.08.2020 p. P. 269 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 45 EUR