Informationen zur aktuellen Situation

Aktuell überschlagen sich die Ereignisse und nichts ist wichtiger als Ihre Gesundheit und Sicherheit.

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung müssen wir unser Büro für den Kundenverkehr ab sofort schließen.

Natürlich sind wir aber auch in dieser schwierigen Situation weiterhin für Sie da.

Wir sind für Sie auf Grund des enormen Arbeitsaufwandes eingeschränkt telefonisch erreichbar

Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

oder per Email unter info[at]frosch-busreisen.de

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alle Reisen bis Abreise vorerst 14.06.2020 sind abgesagt bzw. werden in den nächsten Tagen abgesagt. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kontaktaufnahme mit etwas Verzögerung eintreten kann, da wir alle Reisen chronologisch abarbeiten.

Wir werden uns mit Ihnen postalisch oder telefonisch in Kontakt setzen.

Da die allgemeine Situation sehr dynamisch ist, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir aktuell für Reisen mit‚ Antritt nach dem 14.06.2020  (vorerst) keine Aussage treffen können. Hier möchten wir Sie um Geduld und Verständnis bitten.

Ihr Team von Frosch Reisen

Baltikum & St. Petersburg

Stettin – Danzig – Kurische Nehrung – Riga – Tallin – St. Petersburg

Baltikum & St. Petersburg
Baltikum & St. Petersburg

Lassen Sie sich von mittelalterlichen Hansestädten, wunderschöner Natur und großartigen Sehenswürdigkeiten begeistern. Auf unserer geführten Rundreise durch Lettland, Litauen und Estland tauchen Sie ein in die unerforschte Natur des Baltikums. Auch Kulturliebhaber kommen auf unseren Busreisen durch das Baltikum auf ihre Kosten. Die drei pulsierenden Hauptstädte des Baltikums Riga, Vilnius, Tallinn und auch St. Petersburg, gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und bieten sehenswerte Altstädte sowie außergewöhnliche kulinarische Finessen während Ihrer Busreise. Die Halbinsel Kurische Nehrung verzaubert Sie mit ihren einzigartigen Dünenlandschaften, die von kilometerlangen weißen Sandstränden geprägt sind.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Stettin
Anreise über Hof, Leipzig und vorbei an Berlin nach Stettin zu Ihrer ersten Übernachtung in Stettin.

2. Tag: Stettin – Danzig
Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadtbesichtigung in Stettin, bevor Sie weiterfahren nach Sanzig.

3. Tag: Danzig – Königsberg
Frühstück – Anschließend zeigt Ihnen Ihr Stadtführer das schöne Danzig und die Umgebung. Gegen Mittag verlassen Sie Danzig und fahren nach Königsberg zur Übernachtung.

4. Tag: Königsberg – Kurische Nehrung – Riga
Auf einer Stadtführung erkunden Sie unter anderem das Brandenburger Tor, die katholische Pfarrkirche, die Kronprinzenfestung uvm. Anschließend geht die Reise weiter über die Kurische Nehrung und Neringa an die Nordspitze der Halbinsel mit Ihren gewaltigen Wanderdünen. Untwergs machen wir noch halt am Thomas Mann Haus in Nidden. Mit der Fähre setzen Sie nach Klaipeda über und fahren zum nächsten Übernachtungsort Riga.

5. Tag: Riga – Tallinn
Stadtführung in Riga, Hauptstadt der Lettischen Republik. Sehen Sie die imposante Altstadt, den Dom mit seiner weltberühmten Orgel, das im 14. Jahrhundert erbaute Schloss, die St.Petrus-Kirche mit ihrem 120 Meter hohen Turm und vieles mehr. Nachmittags fahren Sie entlang des Rigaer Meerbusens, über Salacgriva, nach Tallinn. Übernachtung.

6. Tag: Tallinn – St. Petersburg
In Tallinn haben Sie eine Stadtführung. Tallinn hat den Charakter einer alten Hansestadt bis zum heutigen Tag bewahrt. Anschließend Weiterfahrt am finnischen Meerbusen nach St. Petersburg, einer der schönsten Städte der Welt, die Zar Peter der Große als Residenz des russischen Reiches an der Mündung der Newa auf 44 Inseln erbauen ließ. Sie haben drei Übernachtungen.

7. Tag: St. Petersburg – Eremitage – Peterhof
Auf einer Stadtführung zeigen wir Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Stadt. Sie besuchen auch das Alexander-Newski-Kloster und auch die Isaak-Kathedrale. Anschließend Freizeit.

8. Tag: St. Petersburg – Puschkin
Heute besuchen Sie eine der luxuriösesten und aufwendigsten Sommerresidenzen der Zaren, den Katharinenpalast in Puschkin. Ein Palast in Blau, Weiß und glitzerndem Gold im überschwelgendem Barock. Während der Führung im Katharinenpalast sehen Sie u.a. das berühmte Bernsteinzimmer.

9. Tag: St. Petersburg – Helsinki – Fähre
Heute Fahrt Richtung Finnland. Über die finnische Grenze fahren Sie nach Helsinki. Abends gehen Sie auf ein Fährschiff der Finnlines nach Travemünde. Übernachtung in der gebuchten Kabine. Abfahrt der Finnlines gegen 17.00 Uhr.

10. Tag: Auf See – Travemünde – Lübeck
Heute genießen Sie den Tag an Bord bei einem ausgiebigen Brunch. Gegen 21.30 Uhr legt die Finnlines in Travemünde an. Sie gehen von Bord und fahren weiter zu Ihrer letzten Übernachtung im Raum Lübeck/Bad Oldesloe.

11. Tag: Heimreise
Heimreise in die Ausgangpunkte.

Termine und Preise

1. - 11. August 2020
11 Tage p. P. 1.999 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag (1-Bett Innenkabine) p. P. 497 EUR