Informationen zur aktuellen Situation

Aktuell überschlagen sich die Ereignisse und nichts ist wichtiger als Ihre Gesundheit und Sicherheit.

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung müssen wir unser Büro für den Kundenverkehr ab sofort schließen.

Natürlich sind wir aber auch in dieser schwierigen Situation weiterhin für Sie da.

Wir sind für Sie auf Grund des enormen Arbeitsaufwandes eingeschränkt telefonisch erreichbar

Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

oder per Email unter info[at]frosch-busreisen.de

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alle Reisen bis Abreise vorerst 14.06.2020 sind abgesagt bzw. werden in den nächsten Tagen abgesagt. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kontaktaufnahme mit etwas Verzögerung eintreten kann, da wir alle Reisen chronologisch abarbeiten.

Wir werden uns mit Ihnen postalisch oder telefonisch in Kontakt setzen.

Da die allgemeine Situation sehr dynamisch ist, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir aktuell für Reisen mit‚ Antritt nach dem 14.06.2020  (vorerst) keine Aussage treffen können. Hier möchten wir Sie um Geduld und Verständnis bitten.

Ihr Team von Frosch Reisen

Riesengebirge – Harrachov

Riesengebirge – Harrachov
Riesengebirge – Harrachov
Riesengebirge – Harrachov
Riesengebirge – Harrachov

Schutzpatron dieser Gebirgswelt ist der aus vielen Geschichten bekannte Berggeist Rübezahl. Harrachsdorf (Harrachov) liegt idyllisch in einem Tal, inmitten weiter Wälder. Der Ort befindet sich am westlichen Rand des Riesengebirges, an der Grenze zu Polen und ist das Eingangstor zum Nationalpark mit vielen seltenen Pflanzen sowie unzähligen Wanderwegen.

Reiseverlauf

1. Tag:
Anreise über Bayreuth – Hof nach Bautzen, im Zentrum der Oberlausitz. Hier haben wir für Sie einen Stadtrundgang organisiert, entdecken Sie unter anderem den bekannten „schiefen Turm von Bautzen“, den Reichenturm. Anschließend Weiterfahrt nach Harrochov zu unserem Hotel.

2. Tag:
Heute starten wir nach dem Frühstück mit einem kurzen Spaziergang zu den Mumlava-Wasserfällen: Über hohe Felsstufen aus Granitblöcken stürzt das Wasser der Mumlava brausend in die Tiefe. Danach fahren wir nach Liberec (Reichenberg) in Nordböhmen, mit seinem Renaissance-Schloss und dem neugotischen Rathaus. Ein modernes Wahrzeichen ist der originelle Fernsehturm auf dem Hausberg Jeschken in Form eines knapp 100 Meter hohen, umgekehrten Trichters. Unser Reiseleiter wird Ihnen alle Sehenswürdigkeiten zeigen. Bevor wir wieder zurück zu unserem Hotel fahren haben Sie noch Zeit die Stadt selbst zu erkunden.

3. Tag:
Nach dem Frühstück holt Sie Ihr ganztägiger Reiseleiter im Hotel ab. Bei einem Besuch des Riesengebirges darf natürlich eine Besichtigung von Spindlermühle nicht fehlen. Seine außergewöhnliche Lage inmitten des Naturparks Riesengebirge und die vorteilhaften klimatischen Bedingungen machen aus Spindlermühle einen der meist besuchten Orte des höchsten böhmischen Gebirges. Weiterfahrt nach Adersbach, eine einzigartige Felsenstadt. Obwohl die Adersbacher Felsen als Naturschutzgebiet streng geschützt sind, kann jeder Besucher ihre Schönheit dank eines touristischen Rundweges bewundern. Hier können Sie bis zu 70 m hohe Felsgebilde, wie z.B. Rübezahls Zahn und Rübezahls Lehnsessel, bewundern. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag:
Heute treten wir unsere Heimreise an. Wir fahren vorbei an Prag nach Karlsbad. Freizeit in dem Kurort und Möglichkeit zur Mittagspause. Im Anschluss Rückfahrt in die Ausgangspunkte.

Hotel

Das 3-Sterne-Hotel Svornost liegt inmitten schöner Natur und nur etwa 500 m vom Ortszentrum Harrachovs entfernt. Vom Hotel aus genießen Sie einen wundervollen Panoramablick auf den Berg Certuv Vrch (1.020 m). Das Hotel Svornost verfügt über eine großzügige Eingangshalle mit Sitz­ecken und Wechselstube, ein Restaurant, Veranstaltungssaal, eine Bar/Café sowie Lifts. Die Zimmer verfügen alle über Bad oder DU/WC, Telefon und TV. In der Schwimmhalle können Sie nach Herzenslust baden oder schwimmen. Außerdem finden Sie im Hotel (z. T. gegen Gebühr): Fitness­raum, Sauna, Solarium, Massagen, Rehazentrum mit Perlbädern und Unterwassermassagen.

Termine und Preise

26. - 29. Juli 2020
4 Tage p. P. 259 €
4 Tage : Frühbucherpreis pro Person bis 15.05.2020 p. P. 239 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 30 EUR