Informationen zur aktuellen Situation

Aktuell überschlagen sich die Ereignisse und nichts ist wichtiger als Ihre Gesundheit und Sicherheit.

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung müssen wir unser Büro für den Kundenverkehr ab sofort schließen.

Natürlich sind wir aber auch in dieser schwierigen Situation weiterhin für Sie da.

Wir sind für Sie auf Grund des enormen Arbeitsaufwandes eingeschränkt telefonisch erreichbar

Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

oder per Email unter info[at]frosch-busreisen.de

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alle Reisen bis Abreise vorerst 14.06.2020 sind abgesagt bzw. werden in den nächsten Tagen abgesagt. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kontaktaufnahme mit etwas Verzögerung eintreten kann, da wir alle Reisen chronologisch abarbeiten.

Wir werden uns mit Ihnen postalisch oder telefonisch in Kontakt setzen.

Da die allgemeine Situation sehr dynamisch ist, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir aktuell für Reisen mit‚ Antritt nach dem 14.06.2020  (vorerst) keine Aussage treffen können. Hier möchten wir Sie um Geduld und Verständnis bitten.

Ihr Team von Frosch Reisen

Holland im Sommer erleben – Delft und die niederländischen Metropolen

Delft – Rotterdam – Den Haag – Amsterdam – Köln

Holland im Sommer erleben – Delft und die niederländischen Metropolen
Holland im Sommer erleben – Delft und die niederländischen Metropolen
Holland im Sommer erleben – Delft und die niederländischen Metropolen
Holland im Sommer erleben – Delft und die niederländischen Metropolen

Auch ohne Tulpenblüte ist eine Reise nach Holland interessant! Erleben Sie einen der größten Seehäfen der Welt in Rotterdam, sie sehen den Regierungssitz der Niederlande in Den Haag und auch die Hauptstadt Amsterdam darf nicht fehlen.

Reiseverlauf

1. Tag:
Anreise über Würzburg – Köln durchs Ruhrgebiet nach Delft. Angekommen erwartet uns schon unser Stadtführer zu einem Rundgang. Bekannt ist die Stadt vor allem durch ihre Keramik, das bekannte Delfts Blauw, aber ­Delft hat auch vieles mehr zu bieten. Die junge und lebendige Stadt erwartet Sie mit vielen Cafes, Bars und Restaurants rund um den historischen Marktplatz. Nach dem Rundgang Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag:
Heute starten wir am Morgen Richtung Hauptstadt der Niederlande. Auf dem Weg dorthin machen wir einen Zwischenstopp bei einem typisch holländischen Käsebauernhof, hier können Sie bei einer persönlichen Vorführung sehen, wie die ur-holländischen Holzschuhe (Klompen) mit antiken Klompenmaschinen hergestellt werden und wie der echte Bauernkäse auf traditionelle Weise hergestellt wird. Angekommen in Amsterdam erwartet uns der örtliche Stadtführer zu einer Stadtrundfahrt. Amsterdam, Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt der Niederlande. Grachten geben der Stadt einen besonderen Charme. Sie bilden ein Kanalsystem, das durch das gesamte Stadtgebiet führt. Diese Stadt wirkt viel beschaulicher, ja sogar gemütlicher, als die meisten anderen Großstädte Europas. Die Häuser stehen dicht beieinander, als würden sie sich gegenseitig festhalten müssen um nicht umzufallen. Am Abend Rückfahrt zum Hotel nach Delft und Abendessen.

3. Tag:
Gut gestärkt nach dem Frühstück empfängt uns unser Reiseleiter und startet mit uns in Rotterdam zu einer Stadtrundfahrt. Rotterdam ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: coole Hafenstadt, trendy Ausgehstadt, schicke Einkaufsstadt und hippe Künstlerstadt. Aber Rotterdam ist in erster Linie auch die Architekturstadt Hollands, in der Modernisieren im Mittelpunkt steht und deren Skyline sich konstant verändert. Mittagspause in Rotterdam in der Nähe der Markthalle, anschließend Weiterfahrt nach Den Haag, Den Haag ist eine der bemerkenswertesten Städte der Niederlande. Nicht nur weil sich hier der Regierungssitz befindet, sondern auch wegen der zahlreichen Baudenkmäler, historischen Viertel und der fantastischen Küstenlage. Den Haag ist auch bekannt als „königliche Stadt am Meer“. Den Tag lassen wir heute bei einem gemütlichen Bummel der Strandpromenade von Scheveningen ausklingen.

4. Tag:
Heute geht es leider schon wieder Richtung Heimat. Auf der Heimreise machen wir noch Zwischenstopp in Köln zur Mittagspause. Besichtigen Sie den Kölner Dom, eines der berühmtesten Bauwerke in Deutschland. Nach der Pause in Köln, Rückfahrt in die Ausgangspunkte.

Hotel

Das moderne 4*Hamshire Delft am Rande des Stadtzentrums von Delft, ist der ideale Standort für ein entspanntes Wochenende. Innerhalb von wenigen Minuten befindet man sich in der Innenstadt. Alle Zimmer verfügen über, Safe, TV, Bad oder Dusche, Telefon, Wifi und Klimaanlage.

Termine und Preise

25. - 28. Juli 2020
4 Tage p. P. 359 €
4 Tage : Frühbucherpreis pro Person bis 15.05.2020 p. P. 344 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 90 EUR