Kärnten von seiner schönsten Seite am Ossiacher See

Blaue Seen und herrliche Berggipfel

Kärnten von seiner schönsten Seite am Ossiacher See

Zwischen dem Großglockner im Nordwesten und dem Klopeiner See im Südosten liegt eine einzigartige Landschaft mit hohen Gipfeln und sanften Kuppen und einer wunderbaren Seenlandschaft. Die Berge in Kärnten sind nicht so schroff, es sind vielmehr sanfte Buckel, die von den Einheimischen auch „Nockn“ genannt werden. Die Gastfreundschaft wird hierzulande großgeschrieben. Die Kärntner Küche wurde im Laufe der Zeit durch die Länder Italien und Slowenien stark beeinflusst. Generell ist die kärntnerische Küche sehr bodenständig, deftig und traditionell.

Reiseverlauf

1. Tag:
Anreise über Nürnberg – München. Danach geht es weiter über Salzburg, über den Alpenhauptkamm in den Süden Österreichs wo wir über Villach zum Ossiacher See kommen.

2. Tag:
Am Morgen starten wir auf eine 3-Länderfahrt. Zunächst geht es nach Italien, nach Tarvisio mit seinem typischen Ledermarkt, handeln ist Pflicht. Danach Weiterfahrt nach Kranjska Gora in Slowenien. Hier machen wir einen kurzen Stopp, bevor wir weiterfahren nach Bled am See. Aufenthalt im Kurort. Im See befindet sich eine kleine Insel (Blejski otok) mit einer bekannten Marienkirche und bedeutenden Ausgrabungen aus dem Früh- und Hochmittelalter. Anschließend Rückfahrt nach Kärnten zum Hotel. Heute Abend erwartet Sie ein Kärntner Bauernbuffet mit Musik und Tanz.

3. Tag:
Gestärkt nach dem Frühstück starten wir in den Tag mit einer Wörthersee-Rundfahrt. Der Wörthersee ist einer der bekanntesten Seen Österreichs und zeigt sich zu jeder Jahreszeit von seiner schönsten Seite. Als erstes fahren wir nach Velden am Wörthersee, machen Sie einen kurzen Sparziergang zum bekannten Schloss am Wörthersee. Weiter geht’s dem See entlang über Pörtschach nach Klagenfurt, die Hauptstadt Kärntens. Hier Stadtbesichtigung mit unserem Reiseleiter. Im Anschluss Fahrt zum Pyramidenkogel (Mehrpreis). Er ist der höchste Holzaussichtsturm weltweit. Genießen Sie aus 905m Höhe einen einzigartigen Rundblick über Kärnten und seine beeindruckende Seenlandschaft. Entdecken Sie den Wörthersee aus der Vogelperspektive. Danach Rückfahrt zum Hotel am Ossiacher See.

4. Tag:
Heute nehmen wir Abschied vom Ossiacher See und fahren über Feldkirchen hinauf zur Turracher Höhe. Kurzer Stopp am See, danach Weiterfahrt durch die Gurktaler Alpen, über Tamsweg zur Tauernautobahn in den Raum München zur Mittagspause. Im Anschluss Rückfahrt über Nürnberg in die Ausgangspunkte.

Termine und Preise

28. Apr - 1. Mai 2020
4 Tage p. P. 349 €
4 Tage : Frühbucherpreis pro Person bis 28.02.2020 p. P. 319 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 39 EUR
Touristensteuer ca. p. P. 2 EUR
Person/Nacht Eintritt und Auffahrt Pyramidenkorgel p. P. 11 EUR