Goldene Sonneninsel Krk – Insel Cres und Losinj

Insel Krk – Rijeka – Opatija – Insel Cres – Insel Losinj

Goldene Sonneninsel Krk –  Insel Cres und Losinj
Goldene Sonneninsel Krk –  Insel Cres und Losinj
Goldene Sonneninsel Krk –  Insel Cres und Losinj

Lernen Sie die mit 406km² größte Insel Kroatiens kennen, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist: KRK! Felsig und karg, grün und üppig – lassen Sie sich von der einzigartigen Landschaft verzaubern, von wunderschönen Buchten, schmucken Städtchen mit wertvollen Kulturgütern und von der Gastfreundlichkeit der Menschen!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Kroatien
Wir fahren über Nürnberg und München Richtung Österreich. Hier angekommen geht es weiter vorbei an Salzburg und Villach bis nach Slowenien, wo wir an Ljubljana vorbeifahren bis zur Kroatischen Grenze. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zu unserem Ziel.

2. Tag: Ausflug Insel Krk
Heute steht eine Entdeckungstour der Insel Krk auf dem Programm. Versäumen Sie nicht die größte Adriainsel Krk zu besichtigen, die gegenwärtig durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Die Inselbesichtigung startet mit der Stadt Krk, hier sehen Sie den bekannten Dom innerhalb ihrer Stadtmauer. In dem malerischen Ort Vrbnik erwartet uns eine Wein-Schnaps und Schinken – Käseprobe in einer einheimischen Gaststätte. Mit seiner Lage hoch oben am Berghang über dem Meer, ist Vrbnik durch einen der besten kroatischen Weine – Vrbnicka žlahtina, bekannt.

3. Tag: Ausflug Rijeka und Opatija
Das Industrieerbe von Rijeka wird für Sie eine Überraschung sein. Hier erfahren Sie, wie es dazu kam, dass die Fassaden prunkvoller Gebäude italienische, ungarische und österreichische Merkmale besitzen. Wir erklären Ihnen, warum tausende von Pilgern sich nach Trsat begeben. In Rijeka sind Sie in einer der schönsten und bedeutendsten Hafenstädte Europas angekommen. Hier erwartet Sie der Duft des Meeres
und die Gastfreundschaft seiner Einwohner. Sie haben die Möglichkeit einen charakteristischen, lebhaften mediterranen Markt zu besuchen. Wissen Sie was ein Morcic-Symbol der Stadt Rijeka ist? In Opatija können Sie sich auf die Spuren von Kaiser Franz Josef begeben und vielleicht einen Cappuccino auf derselben Terrasse trinken, wie damals der Kaiser. Lassen Sie sich durch den Duft mediterraner Pflanzen bei einem Spaziergang durch die prächtigen Parkanlagen in Opatija verzaubern.

4. Tag: Insel Cres und Lošinj
Von Valbiska bringt uns die Fähre zur Insel Cres. Die 405 km² große, steinige Insel wurde fast 750 Jahre von den Venezianern beherrscht. Weitgehend unberührte Natur macht den Charme dieser Insel aus – Steinlandschaften mit duftenden Salbeisträuchern, mittendrin der schöne Süßwassersee „Vransko jezero“ – ein ornithologisches Naturschutzgebiet und das Trinkwasserreservoir der Insel – und am Himmel die selten gewordenen, geschützten Gänsegeier, die wegen ihrer typischen Kopffarbe auch als Weisskopfgeier bezeichnet werden. Durch einen nur 9 m schmalen Kanal bei dem Dorf Osor, ist sie von der Insel Mali Lošinj getrennt. Mali Lošinj, mit einer üppig gedeihenden Vegetation bildet den Gegensatz zu Cres.

5. Tag Heimreise
Gestärkt nach dem Frühstück, heißt es heute Abschied nehmen. Wir fahren wieder Richtung Heimat in die Ausgangspunkte.

Termine und Preise

30. Mär - 3. Apr 2020
5 Tage p. P. 379 €
5 Tage : Frühbucherpreis pro Person bis 01.02.2020 p. P. 349 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 30 EUR